New Urban Progress: Projektwebseite ist online

ab 29. April 2020

Die Projektwebseite für New Urban Progress ist jetzt online. https://new-urban-progress.org/ führt sie in unser transatlantisches Projekt und dessen Themen ein, stellt Ihnen die beteiligten Akteure vor und hält über Veranstaltungen und Publikationen auf dem Laufenden.

Das Projekt New Urban Progress betrachtet Städte als Akteure globaler Problemlösung und als Zentren gesellschaftlicher Innovation. Das Projekt untersucht und vergleicht Städte auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Ergebnisse sollen zur Gestaltung innovativer, vernetzter und fairer Städte beitragen. Junge Deutsche und US-Amerikaner werden in einen Dialog über gegenwärtige soziale, kulturelle und ökonomische Phänomene postindustrieller und multikultureller Gesellschaften gebracht.

Das Projekt wurde durch das Transatlantik-Programm der Bundesrepublik Deutschland aus Mitteln des European Recovery Program (ERP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.